Login

Not registered yet? Register here

Forgot your password?


Edict - Deutschland ältester Softwareanbieter für Onlinespielhallen

Bereits seit 1998 ist Edict als Softwareanbieter für Onlinespielhallen tätig. Streng genommen gehört die edict egaming GmbH damit zu den Pionieren im Bereich der Spiele- und Softwareentwicklung in diesem Segment. Seit den 90er Jahren hat sich das Internet und vor allem natürlich auch der Markt der Onlinespielotheken weitreichend verändert. Dennoch kann sich Edict hier, auch dank der Zusammenarbeit mit vielen anderen renommierten Unternehmen aus der Branche, seit nunmehr über 20 Jahren behaupten. Hilfreich war hierbei sicherlich auch die Übernahme durch die Merkur Interactive GmbH im Jahr 2008. Merkur gehört, wie mittlerweile auch viele andere Unternehmen der Branche, ihrerseits zur Gauselmann-Gruppe. Letztlich dürfte der gegenseitige Erfahrungsaustausch beiden Unternehmen geholfen haben. Während die Gauselmann-Gruppe selbst seit 60 Jahren Erfahrungen mit der Entwicklung von Spielautomaten und dem entsprechenden Markt besaß, konnte die edict egaming GmbH ihr Know How im Bereich der Entwicklung von Onlineangeboten einbringen.

Entwicklungen und Spiele von Edict

In den vergangenen Jahren entwickelte die edict egaming GmbH zahlreiche Konzepte, Softwarelösungen und natürlich Spiele für die virtuellen Spielhallen. Damit einhergehend erwarb die edict egaming GmbH auch etwaige Glücksspiellizenzen, um in den diversen Märkten Fuß fassen zu können. 2011 etwa erwarb das Unternehmen eine Lizenz der Isle of Man und realisierte gleich darauf ein Kundenprojekt mit einer eigens entwickelten Software für Onlinespielotheken. Nach einer Erweiterung der Lizenz zu einer Isel-of-Man-Netzwerklizenz im Jahr 2013 konnte das Unternehmen dann auch weitere Angebote in anderen Ländern und Bereichen des Glücksspiels realisieren. Als Ergänzung erwarb das Unternehmen außerdem 2015 eine Lizenz als Softwareanbieter der UK Gambling Commission und 2016 eine weitere Lizenz aus Malta. Auf Basis der Malta-Lizenz mit der Klasse 4 kann die edict egaming GmbH seither weitere B2B-Lösungen und somit natürlich zahlreiche tolle Spiele für verschiedene Onlinespielhallen anbieten. Im Mittelpunkt stehen dabei die bekannten Merkur Spielautomaten der Gauselmann Gruppe, welche die edict egaming GmbH mittels der genannten Lizenzen reguliert anbieten kann.

Bekannte und beliebte Spiele der edict egaming GmbH

Neben etwaigen Tischspielen wie Roulette, Sic Bo, Baccarat und Craps entwickelt Edict vor allem Slots beziehungsweise Echtgeld Automatenspiele. Dazu zählen bekannte Games wie Blazing Star online, Super 7 Reels und Amazonia. Manche der Spiele der edict egaming GmbH erfreuen sich dabei bei den Fans von Spielhallen und Spielautomaten besonders großer Beliebtheit. Folgende Spiele von Edict sind daher in den Lobbys vieler Onlinespielhallen besonders häufig in den Toplisten zu finden:

Super 7 Reels - Früchteslot-Klassiker

  • - Slot-Art: Früchte-Slot
  • - Layout: Fünf Walzen, drei Reihen, fünf Gewinnlinien (beide Richtungen)
  • - Auszahlung/RTP: 96,12 Prozent

 

Super 7 Reels ist einer der ältesten Onlineslots von Edict. Bereits seit 2003 ist der Spielautomat in den Onlinespielhallen dieser Welt spielbar. Entsprechend mag er technisch zwar etwas angestaubt sein. Vor allem was Grafiken und Soundeffekte angeht. Allerdings dürfte genau auch dieser "Retro-Charme" ein Grund dafür sein, dass Super 7 Reels immer noch einer der beliebtesten Spielautomaten des Unternehmens ist. Abgesehen vielleicht vom immer noch beeindruckenden Gewinnpotenzial, welches das Game bietet. Bei diesem klassischen Früchte-Spielautomaten dreht sich alles um die "Sieben" als gewinnträchtigstes Walzensymbol. Eine Besonderheit des Spiels ist, dass die fünf Gewinnlinien in beide Richtungen zählen. Im Prinzip geht es nur darum, dass auf einer Gewinnlinie, ganz gleich wo, mindestens drei gleiche Symbole eine nicht ununterbrochene Gewinnlinie und somit eine Gewinnkombination bilden.

Amazonia - Merkur-Slot mit coolem Dschungel-Thema

  • - Slot-Art: Videoslot/Dschungel-Thema
  • - Layout: Fünf Walzen, drei Reihen, 15 Gewinnlinien
  • - Auszahlung/RTP: 96,59 Prozent

 

Während Super 7 Reels noch ein klassischer Früchte-Slot ist, geht Amazonia schon den etwas "moderneren" Weg. Was nicht ganz überraschend ist, immerhin wurde der Slot erst 2015 von Edict veröffentlicht. Amazonia besitzt gleich mehrere Bonus- beziehungsweise Extrasymbole. Fünf schwarze Panther lösen beispielsweise einen Freispielbonus mit bis zu sechs Free Spins und einem bis zu fünffachen Multiplikator aus. Dazu gesellen sich ein Wild- und gleich zwei Scatter-Zeichen. Eines der Scatter gilt als "Mystery"-Zeichen, welches ein Zusatzspiel mit einem zufälligen Gewinn auslöst. Alles in allem ist Amazonia ein großartiger Slot mit hübschen Walzenmotiven und tollen Features, der einige Überraschungen für seine Spieler parat hält!

Blazing Star - Weiterer Früchteslot-Klassiker

  • - Slot-Art: Früchte-Slot
  • - Layout: Fünf Walzen, drei Reihen, fünf Gewinnlinien
  • - Auszahlung/RTP: 96,31 Prozent

 

Blazing Star zählt wohl zu den bekannteren Veröffentlichungen von Edict. Seit 2015 ist der Spielautomat in der modernen Fassung in vielen Onlinespielhallen spielbar. Im Mittelpunkt des Merkur-Klassikers steht jedoch nicht irgendeine Frucht, sondern natürlich die namensgebende Sonne. Diese zahlt den höchsten Gewinn aus, sobald sich mindestens drei Sonnen auf einer ununterbrochenen Gewinnlinie zusammentun. Etwaige Funktionen und Zusatzsymbole bietet Blazing Star unterdessen nicht. Dafür überzeugt jedoch das Gesamtpotenzial des Spiels, da hier Gewinne bis zum 5.000-Fachen des Einsatzes möglich sind. Darüber hinaus können die Spieler ihre Gewinne auch noch in zwei kleinen Risikospielen erneut einsetzen.

Neuregulierung des Onlineglücksspiels und Aussichten für die edict egaming GmbH

Mit der Neuregulierung des Onlineglücksspiels in Deutschland ergeben sich für die edict egaming GmbH natürlich völlig neue Perspektiven und vor allem Chancen. Mit dabei ist die gesamte Gauselmann-Gruppe, die sich im Onlinegeschäft nun komplett neu positionieren dürfte.Seit dem 15. Oktober 2020 bereits gelten mehr als 30 neue Regeln für Onlinespielhallen und ab 2021 sollen dann die ersten Anbieter ihre deutsche Glücksspiellizenz erhalten. Onlinespielotheken, welche ab 2021 offiziell mit deutscher Lizenz an den Start gehen möchten, müssen dabei schon jetzt unter anderem folgende Dinge befolgen und umsetzen:

  • - Etwaige regelmäßige Hinweise für Spieler über ihr Spielverhalten.
  • - Einsatzlimits und Einzahlungslimits.
  • - Demospiel nur nach Registrierung.
  • - Angebote und Spiele nur in deutscher Sprache.
  • - Jugendschutz, Altersnachweise.
  • - Einführung eines "Panik"-Knopfs mit daraufhin folgender 24-Stunden-Sperre.
  • - Zusätzliche Regeln was den Funktionsumfang der virtuellen Automatenspiele angeht.
  • - Tischspiele wie Blackjack und Roulette dürfen Onlinespielhallen mit deutscher Lizenz nach aktuellem Stand nicht anbieten.

 

Dies ist letztlich nur eine kleine Auswahl der neuen Regelungen. Letztlich sind hier tatsächlich noch viele Fragen offen. Unterm Strich aber dürfte in das Geschäft mit den Onlinespielhallen in Deutschland jede Menge Bewegung kommen. Damit einhergehend bleibt es natürlich auch interessant zu sehen, wie etablierte Traditionsunternehmen in dieser Branche wie eben die edict egaming GmbH mit diesen Veränderungen umgehen werden!

Jan. 27, 2021, 5:35 p.m.