Login

Not registered yet? Register here

Forgot your password?


Die besten Strände in Kanada

Wenn man Kanada hört, denkt man typischerweise zuerst an weite Wälder, unberührte Wildnis, Beeindruckende Naturparks und Grizzlybären. Die wenigsten Menschen bringen Kanada mit Stränden in Verbindung. Allerdings bietet Kanada wundervolle Strände, die während des Sommers überraschend milde Temperaturen haben und durchaus auch zum Baden einladen.
Wir möchte Ihnen hier die schönsten Strände in Kanada vorstellen.

Avalon-Halbinsel

Die Avalon-Halbinsel liegt im äußersten Osten Kanadas. Hier trifft man auf traditionelle Fischerdörfer, malerische Küstenstreifen und eine ganz klar umweltfreundlichen Tourismus. Trotzdem ist das kanadische Neufundland, namentlich die Avalon-Halbinsel, immer noch ein echter Geheimtipp. Die Strände sind weitläufig und wunderschön. Besonders erfreulich ist, dass Strände in Kanada normalerweise natürlich längst nicht so überlaufen und bebaut sind, wie die klassischen Strandurlaubsziele. Halt Natur pur! Auch die St. John, die Hauptstadt Neufundlands, ist einen Besuch wert.

Long Beach

Long Beach auf Vancouver Island ist anders als Avalon ziemlich stark besucht. Dass der Strand dennoch nicht überlaufen ist, liegt an seiner beachtlichen Länge von 10 km. Die Besucher verlaufen sich und es gibt genug Platz für alle. Und das obwohl jedes Jahr ca. eine Million Urlauber nach Vancouver Island kommen.
Die Natur ist hier einfach überwältigend, denn Long Beach ist doch tatsächlich von Regenwäldern umgeben und mutet fast wie ein tropisches Badeparadies an.
Long Beach eignet sich übrigens hervorragend auch fürs Surfen.

Wasaga Beach

Zwei Stunden von Toronto entfernt stößt man an der Georgs Bucht auf Wasaga Beach. Diese ist mit seiner Länge von 14 km der größte  Süßwasserstrand der Welt und ein deshalb natürlich ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Vor allem Familien mit Kindern lieben diesen Strand, da es hier viele Sportangebote und zudem auch Einkaufsmöglichkeiten gibt. Wenn man dem Trubel entfliehen möchte, bietet sich der Strand mit seinen schönen Düben für ausgedehnte Strandspaziergänge an.

Sauble Beach

In Ontario ist der Sauble Beach, welcher an der Ostseite des Huronsees liegt, eine guter Tipp. Allerdings ist dieser Strand im Sommer auch bei Einheimischen sehr beliebt, weswegen hier ganz schön was los ist. Besonders beliebt sind hier verschiedene Sportarten, wie z.B. Wasserski, Golfen und Strandvolleyball. Zudem gibt es für Kinder einen tollen Freizeitpark und jede Menge schöne Spielplätze.

Im Frühjahr ist Sauble Beach Treffpunkt für Fische rund Angler, denn der See ist zu diesem Zeitpunkt voll von Regenbogenforellen, die die Wasserfälle hinaus springen.
Im Winter ist der Ort beliebt zum Skilanglauf. Wem dies zu anstrengend ist, der kann natürlich auch mit dem Schneemobil rasante Ausflüge unternehmen.

Singing Sands Beach im Nationalpark

Wer gerne echte Natur genießen möchte, der ist am Singing Sands Beach bestens aufgehoben. Dieser liegt nämlich im Bruce Peninsula National Parks und beheimatet zahlreiche interessante Tiere und Pflanzen. Der Strand selbst ist 8 km lang und lädt zu traumhaften Spaziergängen ein.
Seinen Namen hat er übrigens  von einem singenden Geräusch, welches durch Quarzsand verursacht wird.
Obwohl der Singing Sands Beach weniger bekannt ist als andere kanadische Strände, bietet er einen riesigen Erholungswert. Zudem verbindet sich hier unberührte Natur mit einem wunderschönen Strand – die perfekte Kombination!

Sie sehen, Kanada hat auch für Strandliebhaber viel zu bieten. Beeindruckend ist die Vielfalt, denn es gibt Strände mit sehr unterschiedlichen Merkmalen und Eigenschaften. Besonders schön ist auch, dass die kanadischen Strände selten überlaufen sind und man immer ein ruhiges Plätzchen finden kann. Wir können Ihnen jedenfalls nur empfehlen, die schönsten Strände Kanadas zu besuchen – Sie werden sich verlieben!

Vergessen Sie bitte nicht, dass Sie für die Einreise per Flugzeug nach Kanada die electronic travel authorization (ETA) benötigen. Aber keine Angst, die ETA ist einfach zu bekommen. Wenn Sie gerne mehr Informationen zur ETA bekommen möchten, können Sie unter folgendem Link alles Wichtige erfahren. Auch für Länder wie Oman benötigt man ein eVisa, dieses kannonline https://visumelektronisches.de/visa-oman.html ausfüllen und beantragen.

Sept. 2, 2019, 7:24 p.m.