Login

Not registered yet? Register here

Forgot your password?


Ein Carport – wie geschaffen für Ferienwohnungen

Ein Carport wirkt luftiger und leichter als eine Garage und passt damit gut zur Ferienstimmung der Gäste. Hinzu kommt, dass sich ein Carport als Pavillon gut in die Gartenlandschaft integrieren lässt. Für Gartenpartys bietet der Carport den Gästen im Falle von Regen einen Witterungsschutz, ohne dass die Gäste deswegen gleich die Party fluchtartig wieder verlassen müssen. Doch ein Carport bietet Besitzern und Gästen noch mehr Vorteile. Wir zeigen, woran Sie bei einem guten Carport sind.

https://de.depositphotos.com/search/carport.html?qview=8755441

Niedrige Kosten und geringer Aufwand beim Bau

Ein Carport ist im Vergleich zur Garage die mit Abstand kostengünstigere Alternative. Auch sind die Genehmigungen von Behörden leichter zu erhalten und oftmals nicht an Auflagen gebunden. Zermürbende Kämpfe mit Behörden und lange Leerlaufzeiten in der Bauphase bleiben den Besitzern in der Regel erspart. Ein Carport ohne Dach – eine Pergola – ist nicht einmal genehmigungspflichtig. Wer es ganz einfach haben möchte, leistet sich einfach einen fertigen Bausatz. Wer handwerklich geschickt ist, legt selbst Hand am Bau des Carports an.

Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten

Eine Garage wirkt oft schwerfällig, massiv und klobig. Bei Häuseranlagen mag dies noch vertretbar sein, bei Ferienunterkünften passt eine Garage hingegen weniger zur Grundatmosphäre. Insbesondere Inhabern von Pensionen und Co. kommt es entgegen, dass sie bei dem Bau eines Carports wesentlich weitreichendere Gestaltungsmöglichkeiten besitzen und sich somit für ein Modell entscheiden können, das wunderbar zum Charakter der Ferienwohnung passt. Die Eigentümer können den Standort des Carports, sein Aussehen und seine Zusatzfunktionen mit Bedacht wählen. Sie können sich somit für einen Carport mit einem herrlichen Pavillon-Charakter sowie mit zusätzlichen Unterstellmöglichkeiten für die Habseligkeiten der Gäste entscheiden, und sie können sich eine Stellplatz-Überdachung aussuchen, in der auch Gäste mit einem Wohnwagen, Wohnmobil und Segelboot Platz finden können.

Leichte Bedienbarkeit und Nutzbarkeit des Carports


Der geringe Aufwand bei einem Carport bezieht sich nicht nur auf die Bauzeit. Denn dadurch, dass sich ein Carport gut in die Gartenlandschaft integrieren lässt, ist auch der Aufwand für die Gäste gering, wenn sie den Carport aufsuchen. Das umständliche erklären, wie Gäste zum Standort einer Garage kommen und was sie dabei alles beachten müssen, fällt weg. Die Gäste gehen bequem zum Carport bzw. vom Carport in die Unterkunft – ohne jeden Aufwand und ohne Probleme. Auch dies kommt der Ferienstimmung von Gästen entgegen, die im Urlaub jeden Stress ablegen möchten. Für Stress ist schließlich der Alltag da.

Wovor Carports schützen

Auch wenn der Schutz bei einem Carport nicht so massiv ausfällt wie bei einer Garage, so bietet ein Carport dennoch einen gewissen Schutz vor widrigen Verhältnissen. So schützt ein Carport vor Niederschlag in Form von Regen, Hagel, Schnee und Eis und hält die lästigen UV-Strahlen der Sonne fern, die zu Korrosion am Auto führen können. Auch die durch die ausgezeichnete Luftzirkulation bedingte Luftfeuchtigkeit, die dem Außenklima entspricht, beugt der Rostbildung am Wagen vor, während die Gäste der Pension sich beim Betreten des Stellplatzes anders als bei einer Garage nicht die Nase zuhalten müssen aufgrund der stickigen Luft. Bei einem Carport kommen Gäste zudem meist im Sommer, wo heiße Tage keine Seltenheit sind. Auch hierbei besitzen Carports erneut einen Vorteil gegenüber einer Garage, da sich die Hitze hier nicht so stauen kann, was den Einstieg der Gäste in ihr Auto zu einer Tortur machen kann.

Wobei eine Garage dem Carport überlegen ist

Diese Vorteile machen den Carport zu einer attraktiven Alternative im Vergleich zu einer Garage. Dennoch ist auch ein Carport kein Patentrezept für alle Probleme und die Beschreibung wäre unvollständig, wenn nicht auf die Bedingungen eingegangen wird, in denen sich eine Garage gegenüber dem Carport als überlegen erweist. So bietet eine Garage einen besseren Schutz vor Einbrechern und auch Marder können in einen Carport wesentlich leichter eindringen als bei einer Garage. Versicherungen favorisieren aus diesen Gründen eine Garage, was sich in günstigeren Tarifen niederschlagen kann. Auch der Frostschutz ist bei einer Garage wesentlich ausgeprägter als bei einem Carport.

Feb. 4, 2019, 7 p.m.