Login

Not registered yet? Register here

Forgot your password?


Wie Technologie unsere Art zu reisen verändert hat

Technologie, ob wir es mögen oder nicht, hat die Art, wie unsere Welt funktioniert, verändert. Die Dinge sind jetzt viel bequemer und einfacher. Dank der Technologie reisen sogar Satelliten in den Weltraum. Meine Eltern kommen immer noch nicht darüber hinweg, dass man mit einem Knopfdruck ein Auto abholen oder das Essen direkt vor die Haustür bringen kann. Wenn es ums Reisen geht, hat die Technologie so viele Aspekte um das Zehnfache verbessert. Stellen Sie sich vor, Sie reisen ohne Zugang zu Google Maps, Flugbuchungssystemen, Hotelbuchungsplattformen oder gar etwas Grundlegendem, da Sie nicht in der Lage sind, Informationen in Blogs und Websites zu lesen. Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten, wie Technologie unsere Art zu reisen verändert hat.

Technologie hat Reisen erschwinglicher gemacht

Heutzutage haben wir Zugang zu praktisch allem, was uns zur Verfügung steht. Wir können jetzt Flüge durchsuchen und vergleichen (ohne ein Reisebüro besuchen zu müssen). Ich schaue mir gerne Webseiten an, die wie immer Fehlertarife anzeigen. Am Ende finde ich wirklich günstige Angebote. Websites oder Apps wie Skyscanner machen es auch lächerlich einfach, Flüge zu vergleichen und das günstigste Angebot zu finden. Abgesehen davon, mit Apps wie Uber haben Sie einfachen Zugang zu alternativen Transportmöglichkeiten und befreien sich von lästigen Taxis, die exorbitante Preise verlangen.

Technologie hat Reisen umweltfreundlich gemacht

Wenn Sie sich für die Hilfe von Technologie entscheiden, kann Reisen viel umweltfreundlicher werden. Vorbei sind die Tage, an denen Sie Ihr Flugticket, die Bordkarte, die Zugreservierung, die Hotelreservierung und die Millionen anderer Dinge, die gedruckt werden müssen, ausdrucken mussten. Stattdessen haben wir jetzt Online-Check-ins, E-Tickets und Online-Reservierungscoupons. Sie sparen nicht nur den Aufwand, mehrere Dokumente zu transportieren, sondern auch die Umwelt.

Technologie hat die Reiseplanung um Mengen erleichtert

Von der Buchung eines Fluges, Zuges oder Hotels, ist die Reiseplanung leicht geworden. Jetzt haben Sie Zugang zu Blogs, die nützliche Tipps und Reisetipps geben. Nicht nur das, auch die Buchung von Hostels und Hotels ist jetzt super einfach geworden. Heutzutage, wenn ich irgendeine Art von Unterkunft buchen möchte, logge ich mich normalerweise entweder bei booking.com oder Airbnb ein und innerhalb von Minuten kann ich etwas gebucht haben.

Technologie hat die Art verändert, wie wir Dinge finden, die wir tun können

Damals, als es Trip Advisor nicht gab, wo wir Rezensionen über die Erfolgsbilanz eines Unternehmens lesen konnten, wurde alles mit blindem Glauben getan. Jetzt können wir sofort Bewertungen lesen, interessante Inhalte finden, und außerdem können wir sofort einzigartige und lustige Dinge finden, die unserem Reisestil entsprechen.

Technologie macht es einfacher, Momente festzuhalten

Mein Vater fuhr einmal einen Campervan durch Europa und hatte kein einziges Foto von seiner gesamten Reise. Heutzutage können wir dank der Technologie Erinnerungen festhalten und jeden Moment erleben. Mein Gedächtnis ist ziemlich schlecht, aber jedes Mal, wenn ich ein Foto anschaue, bin ich erstaunt, wie es mich zu bestimmten Momenten zurückbringen kann. Ironischerweise ist es für mich als Reiseschriftsteller Aufgabe, meine Reisen zu dokumentieren. Doch je länger wir unterwegs sind, desto mehr haben wir gelernt, wie wir den Moment genießen können. Während alle großen Blogger auf Snapchat, Instagram-Geschichten und Periskop sind, entscheiden wir uns, eine Geschichte nur mit unseren Worten und Fotos zu erzählen, um uns mehr Zeit zu geben, zu erkennen, was vor uns liegt.

July 9, 2018, 7:20 p.m.