Login

Not registered yet? Register here

Forgot your password?


Wofür der Deutsche gerne einen Kredit aufnimmt


Laut Umfragen haben 36% aller Deutschen aktuell mindestens einen Kredit am Laufen. Allein im Jahre 2016 wurde eine Kreditsumme von 38,5 Mrd. Euro an Privatpersonen ausgezahlt. Nach aktuellem Stand haben 27% einen Ratenkredit, 14% hingegen einen Dispozinskredit. Der Durchschnittsdeutsche hat somit zwei Ratenkredite abgeschlossen und muss einen Betrag von 9.800 Euro zurückzahlen.
Urlaubskredite immer beliebter in Deutschland
Die Kreditaufnahme, um sich den Urlaub zu finanzieren, ist für Deutsche ein gängige Option zu verreisen: Statistiken belegen, dass ungefähr 6% aller Deutschen auf einen Kredit zurückgreifen, um sich die Kreuzfahrt oder den Abenteuerurlaub zu finanzieren. Obwohl andere Gründe für eine Kreditaufnahme weiter oben auf der Rangliste stehen, gehört die Finanzierung eines Urlaubs immerhin zu den wichtigsten Motivationen, für die die Deutschen sich online Geld leihen.



Für was nutzt der Deutsche seinen Kredit noch?

In Deutschland wird am häufigsten ein Kredit aufgenommen, um ein Auto zu finanzieren. Rund ein Drittel aller Kreditnehmer finanzieren einen Gebrauchtwagen, 26% benötigen einen Kredit, um einen Neuwagen zu kaufen. Auch Möbel oder Unterhaltungselektronik werden oft durch einen Kredit finanziert: 17% der Befragten gab an, sich mit einem Kredit eine neue Küche oder eine neue Wohnungseinrichtung zu finanzieren, 14% nutzten den Kredit, um ein Heimkinosystem oder Spielekonsolen zu kaufen. 12% der Befragten gaben an, mit ihrem Kredit einen Dispozinskredit ausgleichen zu wollen.

Wann ist ein Onlinekreditvergleich sinnvoll?

Bei einer Kreditaufnahme gilt es, einige Punkte zu beachten, die es einem durchaus erleichtern können, einen Kredit zu bekommen. Vor allem am Beispiel eines Autokredits werden die Vorteile eines Onlinekreditvergleichs deutlich. Bei der Händlerfinanzierung geschieht es oft, dass der Verkäufer eine Provision für die Vermittlung erhält - in Fachkreisen wird dies als "pushy Abverkauf" bezeichnet. Eine Händlerfinanzierung ist selten neutral und wird normalerweise über eine bestimmte Partner- oder Herstellerbank abgewickelt. Bei einem Onlinekredit hingegen steht Nutzern ein großes Angebot an Banken zur Verfügung, die dem potenziellen Kreditnehmer neutral gegenüberstehen. Die Aufnahme eines Onlinekredites erfolgt viel schneller und einfacher, denn eine Entscheidung wird in nur wenigen Minuten gefällt.

May 25, 2018, 5:41 a.m.