Login

Ihre Unterkunft eintragen? Hier registrieren

Passwort vergessen?


3 Tipps für die Auswahl des richtigen Handgepäck-Koffers!

In Hinsicht auf die richtige Größe wird die Auswahl für den passenden Handgepäcks-Koffer relativ stark eingeschränkt. Darauf haben sich allerdings die Hersteller für Handgepäckkoffer eingestellt. Es werden besonders im Internet viele Modelle angeboten, die sich speziell als Handgepäck im Flugzeug eignen. Umso größer ist aber auch die Auswahl für diverse Trolleys, die als Handgepäck verwendet werden können. Eine Kaufentscheidung zu treffen, kann daher schwer fallen. Deshalb gilt es, einige Tipps und Tricks in Hinsicht auf die Auswahl vor dem Kauf zu berücksichtigen. Weitere Tipps auf http://handgepaeck-koffer.info/ liefern detaillierte Informationen in Hinblick auf Größe und Maße. Gleichzeitig bietet die Seite in Bezug auf die Fluglinien Germanwings, Air Berlin, Easyjet, Ryanair und viele weitere Tipps, welches Handgepäck Gepäck bei welcher Airline erlaubt ist. Nach Stiftung Warentest findet der Kunde direkte Produktempfehlungen für Handgepäck-Koffer und kann diese online bestellen.

Das Gewicht

Sehr oft kommt es vor, dass eine Fluggesellschaft ein maximales Gewicht für das Handgepäck von 6-7 kg vorgibt. Damit der Koffer beim Reisen nicht leer sein muss, sollte auch das Eigengewicht des Handgepäcks beachtet werden. Umso sinnvoller ist es, sich grundsätzlich für einen leichten Koffer zu entscheiden, denn dann ist wiederum mehr Gewicht für den Inhalt des Koffers erlaubt. Leute, die sehr häufig mit Handgepäck reisen, freuen sich ohnehin über jedes Kilogramm, das nicht getragen werden muss. Das ist der Grund, warum die Kofferhersteller für Handgepäck quasi um jedes einzelne Gramm kämpfen. Im Moment liegt das Eigengewicht der leichtesten Koffer auf dem Markt für Handgepäck bei ca. 2 kg.

Das Volumen

Ein ordentliches Volumen für das Packen sollte bei einem Koffer für das Handgepäck ebenfalls gewährleistet sein. Weil die Airlines unterschiedliche Bestimmungen haben, was die Maße für das Gepäck in der Gepäckskabine betrifft, gibt es auch hier unterschiedliche Optionen für das maximale Volumen. Im Durchschnitt sind es 40 l bei einem Maß von 55 × 40 × 20 cm. Konkrete Informationen zu den Modellen, die sich bewährt haben, gibt es auf http://handgepaeck-koffer.info/handgepaeck-koffer-55x40x20/ . Je nach Geschmack, kann sich der Kunde für Handgepäck-Koffer von Samsonite, Aerolite oder 5 Cities und viele weitere informieren. Ist eine Reise kurzfristig geplant, ist eine Bestellung auf Amazon oft die beste Lösung. Um eine gute Kaufentscheidung zu treffen, gibt es auf der Seite eine eigene Kaufberatung, sowie eine Übersichtstabelle für eine bessere Orientierung.


Die Rollen

Grundsätzlich gilt es, auf zwei Dinge zu achten, wenn es um das Handgepäck und die dazugehörigen Rollen geht:

• Qualität
• Anzahl der Rollen

Es gibt entweder zwei oder vier Rollen beim Handgepäck. Der Vorteil von vier Rollen ist, dass das Handgepäck dadurch entspannt stehend geschoben werden kann. Trotzdem ist es möglich, dass das Handgepäck durch diese vier Rollen auf einer unebenen Fläche wegrollen kann. Plant der Reisende allerdings, das Handgepäck ausschließlich am Flughafen zu schieben, sollten vier Rollen kein Problem darstellen. Handgepäckskoffer, die ausschließlich mit zwei Rollen ausgestattet sind, können auch im Stand ausreichend gebremst werden. Auch in Hinblick auf das Gewicht machen sich zwei Rollen bemerkbar. Die Rollen selbst sollten robust gefertigt und leichtgängig sein. Im schlimmsten Fall muss das Handgepäck komplett getragen werden.

Das Material

Bei Handgepäckskoffern darf sich der Kunde zwischen weich und hart entscheiden. Der Inhalt wird bei einem Hartschalenkoffer besser geschützt, trotzdem ist diese Variante etwas teurer und es ist keine Außentasche verfügbar. Wird der Koffer ausschließlich nur als Handgepäck benutzt und beim Check-in nicht abgegeben, kommt es beim Übergang zur Kontrolle. Das Handgepäck wird also nicht auf ein Gepäcksband geworfen und muss keine robuste Schale aufweisen. Was übrigens die Ausziehgriffe betrifft, so sollte hier auf Qualität geachtet werden.

Passende Unterkünfte für einen Urlaub mit Ihrem neuen Koffer, finden Sie auf pensionen-weltweit.de

Bildquelle: Alexandra H. / pixelio.de

7. Juli 2017 06:58